Please contact RTA (info@rtagency.com) to get a password...

X
Eeva Fleig

Filmographie (Kino)

Leanders letzte Reise

2016, Regie: Nick Baker-Monteys, Syrreal Entertainment

Ohne Dich

2013, Regie: Alexandre Powelz, Ophir Film

Westwind

2010, Regie: Robert Thalheim, Credo Film

Der Mann, der über Autos sprang

2009, Regie: Nick Baker-Monteys, ophir Film

Nichts als Gespenster

2006, Regie: Martin Gypkens, Boxfilm Gmbh

Paulas Geheimnis

2005, Regie: Gernot Krää, Element-E Gmbh

Little Girl Blue

2002, Regie: Anna Luif, Dtschoint Ventscher Zürich

Wir

2002, Regie: Martin Gypken, Credofilm Berlin

Filmographie (TV)

Blaumacher (aka Der Sommer meines Lebens)

2016, TV-Serie/ZDFneo, Regie: Pie Strietmann/Maurice Hübner, Dreamtool Entertainment

Mein Sohn, der Klugscheißer

2015, TV-Film/ARD, Regie: Pia Strietmann, Relevant Film

Der Athen Krimi – Trojanische Pferde

2015, TV-Film/ARD, Regie: Marc Brummund, Action Concept

Sturköpfe (aka Klare Sicht bei milden Temperaturen)

2014, TV-Film/ARD, Regie: Pia Strietmann, Hager Moss Film

Rentnercops

2014, TV-Serie/ARD, versch. Folgen, Regie: Lars Jessen, Bavaria Fernsehproduktion

Nord bei Nordwest – Käpt'n Hook

2014, TV-Film/ARD, Regie: Marc Brummund, Aspekt

Die Toten von Hameln

2012, TV-Film/ZDF, Regie: Christian von Castelberg, Ziegler Film

Tatort Niedersachsen: Wegwerfmädchen / Das goldene Band (Jubiläums-Doppelfolge)

2012, TV-Reihe/NDR, Regie: Franziska Meletzky, Studio Hamburg Produktion

Blutadler

2012, TV-Film/ARD/Degeto, Regie: Nils Willbrandt, Tivoli Film

Tatort – Zwischen den Ohren (Jubiläumsfolge)

2011, TV-Reihe/WDR, Regie: Franziska Meletzky, Müller & Seelig Filmproduktion

Es ist nicht vorbei (AT: Hoheneck war Gestern)

2010-11, TV-Drama/ARD, Regie: Franziska Meletzky, Studio Hamburg

Alleingang

2010, TV-Film/BR, Regie: Hartmut Schoen, Cinecentrum Berlin

Der kleine Mann

2008, TV-Serie/Pro7, Pilotfilm und 4 Folgen, Regie: Arne Feldhusen, Brainpool

Nichts ist Vergessen

2006, TV-Film/WDR, Regie: Nils Willbrandt, Cinecentrum Berlin

Lago Mio

2004, TV-Film/CH, Regie: Jann Preuss, Lang Film GmbH Zürich

Tod einer Ärztin

2004, TV-Film/CH, Regie: Markus Fischer, PS film GmbH Zürich

Meier Marilyn

2002, TV-Film/CH, Regie: Stina Werenfels, Dtschoint Ventscher Zürich

Weihnachten

2001, TV-Film/WDR, Regie: Marc-Andreas Bochert, Boje/Buck Berlin

Salamander

1999, TV/ZDF, Regie: Barbara Gebler, Colonia Media/dffb

Dokumentarfilme

Heaven on Earth

1998, Regie: Rick Minich

Santo o`nove

1998, Regie: Roberto Reis

Wrapped Reichstag

1998, Regie: Joerg-Daniel und Wolfram Hissen, Arte/ZDF

Kurzfilme (Auswahl)

Die Begegnung

2006, Regie: Susann Schimk, Credo Film

Die große Werkstatt

2005, Regie: Uwe Nagel, Casinofilm

Schmetterling

2001 Regie: Elke Roessler

Kleingeld

1998, Regie: Marc-A.Bochert

Strand

Regie: Susann Reck

Hotel Belgrad

Regie: Andrea Nives Staka

Das Geschenk

1997, Regie: Jan Meier

Mäuse im Lüftungsschlacht

Regie: Frederik Steiner

Strassensperre

Regie: Carsten Fiebeler

Von Hinten

1996, Regie: Kyana El Bitar

Land unter

Regie: Clemens Maria Schönborn

5 Frauen, 6 Fantasien

Regie: Marco Wilms

Werbung (Auswahl)

Pit Stop, Ariston Pictures
BBC Radio Ariston Pictures
Credite Suisse, Barbara Kulcsar
Dunlop, Ariston Pictures
Geschenke.de, Ariston Pictures
Layout Film Sparkasse, HKF
Tip Berlin Blind Date Regie CH. Gampl
Premiere World Regie C.J. Hogerzeil
F6 Regie Detlev Buck
Frankfurter Allgemeine Regie R
KPMG Regie Barbara Rohm
Swisscom Regie C.J. Hogerzeil
Deutsche Bank E-Comerce, B. Rohm
Swisscom Regie C.J. Hogerzeil
Anti Nazi Spot Regie C.J. Hogerzeil

Auszeichnungen

Heaven on Earth

2001, nominiert für den Deutschen Kamerapreis

Kleingeld

2000, Kamerapreis beim Dakino Festival in Bukarest
2000, Deutscher Kamerapreis in der Kategorie Kurzfilm
2000, Film und Medienkunstpreis 2000 für Arbeit als Kamerafrau verliehen von der Akademie der Künste Berlin
2000, Nominiert für den Oscar 2000 Bester Kurzfilm
1999, Oscar in the 19 Annual Student Akademie Awards
1999, Preis für die beste Kamera, Nextframe Festival 99 USA

Ausbildung

1983-85 Lehre zur Fotografin
Die ersten 2 Kurzfilme als Kamerafrau in Wien gedreht:
Die Freiheit, 1992 Regie Zipora Fried
Die Rache, Regie Zipora Fried
1993-98 freischaffende Kameraassistentin für diverse Schweizer
Produktionen und in Deutschland
Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam
1999 Diplom an der Konrad Wolf, seitdem freischaffende Kamerafrau